Wieviel kostet eine
polnische Pflegekraft?

Polnische Pflegekräfte sind Angestellte unserer polnischen Partnerfirmen. Die Pflegekräfte werden von unseren Partnern nach Deutschland entsendet, damit gilt neben den deutschen Arbeitsschutzgesetzen auch der in Deutschland verankerte Mindestlohn.

Die polnischen Arbeitgeber tragen neben Personalnebenkosten und Verwaltungsgebühren auch die Kosten für die Entsendung.

Wenn wir dies alles berücksichtigen, kann eine Pflegekraft mit 160 Arbeitsstunden pro Monat seriöserweise nicht unter 2.200 Euro angeboten werden!

 

Stellen wir uns eine andere Frage:

Wie viel Förderungen kann ich in Anspruch nehmen, um die Kosten für eine polnische Pflegekraft zu senken? 

Wie viel finanzielle Unterstützung steht mir für eine polnische Pflegekraft zu?

So wird ein Schuh draus! Hier spielen u.a. der Pflegegrad, aber auch die Anwendung von Verhinderungspflege bzw. die anteilige Anwendung der Kurzzeitpflege, sowie mögliche Steuerentlastungen eine maßgebliche Rolle.

Je nach Pflegesituation können teils spürbare Erleichterungen erwirkt werden, die eine polnische Pflegekraft durchaus bezahlbar machen.

 

Schauen wir uns das doch mal an: 

Zuschüsse von der Pflegekasse bei der häuslichen Pflege

Die Zuschüsse der Pflegekasse sind gedacht für die Hilfe bei der Körperpflege, der Ernährung, der Mobilität und der hauswirtschaftlichen Versorgung. Wie die erhaltenen Beträge dann verteilt werden, liegt ausschließlich in der Entscheidung der zu pflegenden Person, der zuständigen Angehörigen oder des Betreuers. Die Höhe des Pflegegeldes ist abhängig von der Pflegegrad.

Zusätzlich zu den Pflegesachleistungen bzw. dem Pflegegeld für häusliche Pflege zahlt die Pflegekasse weitere Zuschüsse, mit denen das Wohnumfeld des Pflegebedürftigen verbessert werden kann. Die Gelder lassen sich beispielsweise für Umbaumaßnahmen innerhalb der Wohnung verwendet werden. Wohnungen können modernisiert, barrierefrei gestaltet oder mit intelligenter Haustechnik auf die Bedürfnisse der zu pflegenden Person eingerichtet werden. Mit dem neuen Pflegestärkungsgesetz wurden diese Zuschüsse deutlich angehoben: auf bis zu 4.000 Euro pro Maßnahme. Auch das kommt Ihnen und den polnischen Pflegekräften zugute.

Pflegegrad
Pflegegrad 1 ambulant
Pflegegrad 2 ambulant
Pflegegrad 3 ambulant
Pflegegrad 4 ambulant
Pflegegrad 5 ambulant
Pflegeleistung p. M.
125,00 Euro
316,00 Euro
545,00 Euro
728,00 Euro
901,00 Euro