Die sogenannte A1-Bescheinigung dokumentiert, dass die durch das Pflege-Institut vermittelte 24-Stunden Betreuungskraft in Polen sozialversichert ist.

Das deutsche Sozialversicherungsrecht findet demzufolge keine Anwendung, der polnische Arbeitnehmer zahlt seine Sozialabgaben im Heimatland.

Erstellt wird die Bescheinigung durch die Krankenkasse oder den Rentenversicherungsträger der Betreuungskraft in Polen. Bei einer Prüfung durch deutsche Sozialbehörden belegt die A1-Bescheinigung den Sozialversicherungsstatus der Betreuungskraft.

Ausstellung und Übergabe

Die A1-Bescheinigung kann erst beantragt werden, wenn das Anreisedatum und der Einsatzort der 24-Stunden Betreuungskraft feststehen. Unsere Betreuungsdienstleister halten sich dabei an die behördlichen Vorschriften in Polen. Die Ausstellung der Bescheinigung dauert in der Regel mehrere Tage.

Damit die pflegebedürftige Person und ihre Angehörigen einen schriftlichen Nachweis über den Sozialversicherungsstatus ihrer Betreuungsperson erhalten, wird im Zusammenhang mit dem Beginn der Betreuungsleistung eine Kopie der A1-Bescheinigung übergeben.

kostenlos und unverbindlich

Ihre Anfrage

  • Telefonisch unter  08531/910564

  • E-Mail an  office@pflege-institut.de

  • Chat

    Unsere Chatfunktion ist fast rund um die Uhr für Sie verfügbar – betreut von echten Menschen, nicht von Maschinen! Das bedeutet: Sie bekommen authentische Unterstützung und keine automatisierten Antworten.

  • Kontaktformular

    Nutzen Sie einfach das untenstehende Formular, um uns direkt zu erreichen.
Pflege Institut Kundenberatung 1024x748

Kontaktformular ausfüllen

Dies ist ein Pflichtfeld.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Invalid Input

Dies ist ein Pflichtfeld.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Antispam: Bitte Zeichen eintragen*
Refresh Bitte tragen Sie die Zeichen ein

Invalid Input